REConf
Requirements Engineering Tagung
08. September 2010

"CPRE - Foundation Level" E-Learning Version 2.1. ab sofort verfügbar

Das International Requirements Engineering Board hat ab 1.Sep 2010 die Prüfungsordnung und den Lehrplan zur Ausbildung zum Certified Professional for Requirements Engineering geändert. Die HOOD-Group als zertifizierter Trainings Provider hat darauf sofort reagiert und ihr Web-Based Training "HOOD CPRE E-Learning" dem neuen Lehrplan Version 2.1 angepasst. 

International hat sich das Zertifikat mit mehr als 1300 erfolgreichen Zertifizierungen zum "Certified Professional for Requirements Engineering - Foundation Level"- als Standard etabliert. Auch Personal- und Weiterbildungsabteilungen schätzen diese Form der Qualifikation bei der Suche nach ausgebildeten Requirements Engineers, Requirements Managern oder Business Analysten.  

Durch den HOOD CPRE E-Learning Kurs besteht die optimale Möglichkeit mehr Personen über das Internet auszubilden. Das neue Training umfasst Multimedia Inhalte, die es dem Nutzer ermöglicht, den Lehrstoff in einer optimalen Form vermittelt zu bekommen. Durch Fragestellungen die ähnlich zu den Prüfungsfragen ist, kann der Nutzer seinen Wissenstand prüfen und erhält somit eine optimale Vorbereitung für die Zertifizierungsprüfung, die in mehr als 5000 Testcenter in 160 Ländern abgelegt werden kann.

Bis Ende September 2010 wird die neue Version des Kurses zu einem Sonderpreis angeboten. Nähere Informationen hierzu sind auf der Webseite http://CPRE.HOOD-Group.com verfügbar.


Zur HOOD Group: 

Die HOOD Group (http://www.HOOD-Group.com) liefert exzellente Dienstleistungen und Lösungen im Systems Engineering durch den Einsatz ihrer Expertise zur Einführung und Anwendung von Methoden und Prozessen des Requirements Engineering, sowie des eng damit verbundenen Change, Configuration und Version Management. 

Gemäß dem Motto "helping you to help yourself" qualifiziert die HOOD Group mittels Beratung, Coaching, Workshops, Schulungen und Projektunterstützung die Mitarbeiter seiner Kunden.

Die Büros der HOOD Group befinden sich in England und Deutschland. HOOD ist bei einer stetig wachsenden Zahl bedeutender Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen (z.B. Automotive,  Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik und Softwareentwicklung) tätig. Unternehmen wie Alcatel, Audi, BMW, Dräger, EADS, Hella, Siemens und Volkswagen vertrauen der Kompetenz der HOOD Group.

NEWS · NEWS · NEWS
08. Oktober 2010

REConf® Schweiz zukünftig unter der Flagge des Swiss Requirements Days

Zürich, Schweiz, 8. Oktober 2010 - Die in dieser Woche stattgefundene REConf® Schweiz wird in...

21. September 2010

Wie viel Modellieren ist nötig zum Spezifizieren?

Im Halbtagesworkshop von Dr. Rudolf Hauber von der HOOD Group erfahren Sie am 05. Okt 2010 auf der...

16. September 2010

Certified Professional Requirements Engineer (CPRE) Training Anfang Oktober in Zürich

Lassen Sie sich in Zürich zum international anerkannten Requirements Engineer (CPRE) zertifizieren

08. September 2010

"CPRE - Foundation Level" E-Learning Version 2.1. ab sofort verfügbar

"HOOD CPRE E-Learning" Training gemäß neuem Lehrplan Version 2.1 zur Zertifizierung zum "Certified...

03. September 2010

2. Auflage Basiswissen Requirements Engineering ab sofort erhältlich

2.Auflage des Begleit-Buchs zur Zertifizierung zum Certified Professional for Requirements...