REConf
Requirements Engineering Tagung

Universität Kassel

Katja Landgraf, Universität Kassel: Agil durchs Innovationsmanagement - Anforderungen in einem chaotischem Umfeld entwickeln

Vortragsart: Methodenbericht
Level: Einsteiger

Die frühen Phasen im Innovationsmanagement sind offen und frei gestaltet. Der zwanglose Umgang mit Ideen und Anforderungen steht im Gegensatz zur klar strukturierten Methode des Requirements Engineering (RE) der Entwicklung. Wie im richtigen Leben verlassen junge, tobende Innovationsprojekte den wilden Kindergarten und werden in der organisierten Schule des Entwicklungsprozesses für den Markt ausgebildet. So leisten sie ihren Anteil für den zukünftigen Erfolg des Unternehmens.

In dem Beitrag werden Einsatzmöglichkeiten agiler Methoden des RM&E in den frühen Phasen des Innovationsprozesses vorgestellt. Die prozessuale Basis bilden Ergebnisse des BMBF-Forschungsprojektes ISYPROM: Das L-Modell - eine Erweiterung des V-Modells - befasst sich konkret mit diesen frühen Phasen des Innovationsprozesses. Die frühe Ermittlung und Aufnahme von Anforderungen gepaart mit einem integrierten Risiko- und Qualitätsmanagement erhöhen die Innovationsgeschwindigkeit und -qualität. 

Dipl.-Wirtsch.-Ing. Katja Landgraf studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Kassel. Sie ist seit 2008 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Qualitätsmanagement im Fachgebiet Maschinenbau an der Universität Kassel tätig. Neben zahlreicher Lehrtätigkeiten und Publikationen sind ihre Forschungs- und Beratungsschwerpunkte als Quality Systems Manager und CPREF Certified Professional Requirements Engineer im Bereich des Prozess- und Qualitätsmanagement, des Innovationsmanagement sowie des Requirements Managements & Engineerings.
 

NEWS · NEWS · NEWS
08. Oktober 2010

REConf® Schweiz zukünftig unter der Flagge des Swiss Requirements Days

Zürich, Schweiz, 8. Oktober 2010 - Die in dieser Woche stattgefundene REConf® Schweiz wird in...

21. September 2010

Wie viel Modellieren ist nötig zum Spezifizieren?

Im Halbtagesworkshop von Dr. Rudolf Hauber von der HOOD Group erfahren Sie am 05. Okt 2010 auf der...

16. September 2010

Certified Professional Requirements Engineer (CPRE) Training Anfang Oktober in Zürich

Lassen Sie sich in Zürich zum international anerkannten Requirements Engineer (CPRE) zertifizieren

08. September 2010

"CPRE - Foundation Level" E-Learning Version 2.1. ab sofort verfügbar

"HOOD CPRE E-Learning" Training gemäß neuem Lehrplan Version 2.1 zur Zertifizierung zum "Certified...

03. September 2010

2. Auflage Basiswissen Requirements Engineering ab sofort erhältlich

2.Auflage des Begleit-Buchs zur Zertifizierung zum Certified Professional for Requirements...