REConf
Requirements Engineering Tagung

KnowGravity

Markus Schacher, KnowGravity Inc.: RE im Bahnumfeld: Von der Risikoanalyse zur beweisbaren Spezifikation

Vortragsart: Methodenbericht
Level: Fortgeschrittene

Das EU FP7 Projekt INESS (INtegrated European Signalling System) unter der Federführung der UIC (Union Internationale des Chemins de fer) hat zum Ziel, Zugsignalisierungssysteme europaweit zu vereinheitlichen und durch Standardisierung deren Interoperabilität zu verbessern. Diese sicherheitsrelevanten Systeme sind ein wesentlicher Faktor für die Leistungsfähigkeit des Eisenbahnverkehrs und bilden damit das Rückgrat des "European Railway Traffic Management Systems (ERTMS)".

Dieser Vortrag zeigt auf, wie das "State-of-the-Art" Requirements Engineering in diesem Umfeld aussieht: Auf Basis einer Risikoanalyse werden Anforderungen in textueller Form abgeleitet, die dann in ausführbare Spezifikationen in Form von xUML-Modellen (executable UML) transformiert werden. Diese Spezifikationen lassen sich bereits ohne Realisation ausführen und sind somit auch testbar. Zudem werden sicherheitskritische Eigenschaften durch formale Verifikationstechniken überprüft und damit ihre Korrektheit bewiesen.
 
Markus Schacher ist Mitbegründer von KnowGravity Inc., einem High-End Beratungsunternehmen in Zürich. Er unterrichtet seit über 20 Jahren Requirements Engineering und fachliche Spezifikationstechniken und offerierte bereits Anfang 1997 die ersten öffentlichen Schulungen der Schweiz in der Unified Modeling Language (UML). Als KnowBody berät er heute Unternehmen bei der Erstellung lösungsneutraler Spezifikationen und der Anwendung der MDA (Model Driven Architecture). In ausgewählten Projekten setzt er zudem seit rund 10 Jahren die präzise UML-Variante xUML (executable UML) ein. Als aktives Mitglied der OMG (Object Management Group) ist Markus Schacher Koautor verschiedener Spezifikationen der OMG.

 

NEWS · NEWS · NEWS
08. Oktober 2010

REConf® Schweiz zukünftig unter der Flagge des Swiss Requirements Days

Zürich, Schweiz, 8. Oktober 2010 - Die in dieser Woche stattgefundene REConf® Schweiz wird in...

21. September 2010

Wie viel Modellieren ist nötig zum Spezifizieren?

Im Halbtagesworkshop von Dr. Rudolf Hauber von der HOOD Group erfahren Sie am 05. Okt 2010 auf der...

16. September 2010

Certified Professional Requirements Engineer (CPRE) Training Anfang Oktober in Zürich

Lassen Sie sich in Zürich zum international anerkannten Requirements Engineer (CPRE) zertifizieren

08. September 2010

"CPRE - Foundation Level" E-Learning Version 2.1. ab sofort verfügbar

"HOOD CPRE E-Learning" Training gemäß neuem Lehrplan Version 2.1 zur Zertifizierung zum "Certified...

03. September 2010

2. Auflage Basiswissen Requirements Engineering ab sofort erhältlich

2.Auflage des Begleit-Buchs zur Zertifizierung zum Certified Professional for Requirements...