REConf
Requirements Engineering Tagung

Aussteller der REConf® Schweiz 2010

Sie möchten gerne Ihr Produkt- oder Dienstleistungsspektrum auf der REConf® Schweiz  2010 präsentieren? Hier finden Sie die aktuellen Aussteller- und Spsonsorenunterlagen:

Für weitere Informationen rund um die Ausstellung auf der REConf® 2010 steht Ihnen
Frau Alexandra Bleicher, HLMC Events GmbH, jederzeit gerne zur Verfügung.

Folgende Unternehmen haben bereits ihre Unterstützung zugesagt:

Premium Sponsor:

Sponsoren:


 

 

Aussteller:

 

 

 

Mediasponsor:

Premium Sponsor: Visure Solutions

Visure Solutions, “The Requirements Company”, ist ein führendes Unternehmen im Bereich Anforderungsmanagement und IT-Lösungen.

Das Anforderungsmanagement ist zweifelsohne erfolgsentscheidend bei der Entwicklung komplexer Systeme, da die zielorientierte, flexible und nachvollziehbare Erhebung und Verwaltung von Anforderungen einen sehr großen Einfluss auf die Qualität, Produktivität, Kosten und Time-to-Market von Entwicklungsprojekten haben.

Mit IRQA als zentrale Plattform offeriert Visure Solutions eine kundenorientierte, innovative Lösung, deren Qualität von Branchenführern der ganzen Welt bezeugt wird. Das Tool zeichnet sich durch eine einfache Umsetzung und äußerst effiziente Prozesse im Bezug auf Anforderungsmanagement und -definition aus. Basierend auf langjährigen Erfahrungen in der Entwicklung und Einführung von Lösungen im Anforderungsmanagement unterstützt Visure ihre Kunden in der effizienten Entwicklung von qualitativ hochwertigen Produkten, Systemen und Dienstleistungen.
                                                                                                                             
Visure Solutions mit Hauptsitz in Tres Cantos, Madrid, arbeitet weltweit mit anerkannten Vertriebsgesellschaften zusammen. Zu den Kunden von Visure zählen unter anderem AUDI, Bosch, Deutsche Post, ST Microelectronics, Metro de Madrid, PharmaMar, Repsol YPF, Rural Servicios Informáticos, Sistemas Técnicos de Loterías (STL) oder Telefónica I+D.

Weitere Informationen finden Sie unter www.visuresolutions.com

Nach oben

Premiumsponsor: EVOCEAN GmbH

Die EVOCEAN GmbH bietet Lösungen für mehr Produktivität in der Applikations- und Produktentwicklung – tiefere Kosten, kürzere Time-to-Market und dies bei höherer Qualität. Dabei baut EVOCEAN auf Fachkompetenz und langjährige Erfahrung in den Bereichen Requirements Management & Engineering (RM&E), Model Driven Development, Software Engineering, Product Line Engineering und Testing.

Das Beraterteam von EVOCEAN verfügt über ein breites und tiefgreifendes Wissen in der Implementierung effizienter und agiler RM&E Prozesse sowie in der Software- und Produktentwicklung für Embedded Systems und IT Anwendungen; von der Analyse bestehender Umgebungen und Methoden, über die Evaluation geeigneter Werkzeuge bis hin zur Gestaltung von Architektur und Prozessen. Abgerundet wird das Angebot durch Methoden- und Anwenderschulungen wie Requirements Management & Engineering, MDA, MDD, UML, OO, Architektur oder Design Patterns sowie mit Projektcoaching.
 
Um ihren Kunden optimale Unterstützung bieten zu können pflegt EVOCEAN strategische Partnerschaften mit einer Anzahl innovativer Tool Herstellern – so unter anderem mit Visure Solutions, BigLever Software, Willert Software Tools und IBM Rational Software.

Nach oben

Sponsor: CollabNet

Collaborative Software Development
With more than 5 million users, the CollabNet Platform is the most widely used platform for distributed software development. CollabNet transforms the way software is developed by simplifying distributed development and enabling organizations to leverage global development talents to deliver better products and innovate faster.

Using the CollabNet Platform, project members can work as one team throughout the lifecycle of a project, regardless of their location. Unlike traditional software development tools, the CollabNet Platform supports globally distributed teams in a cost-effective way, yielding unprecedented annual savings through reduced development infrastructure costs, increased productivity, improved project visibility, and shared access to software assets.

Recognized and Relied On by Global 5000 Companies
More than 2500 companies rely on CollabNet for their distributed development, offshoring, outsourcing and partner co-development efforts. In April 2007, CollabNet acquired SourceForge Enterprise Edition from SourceForge.com, bringing under one roof the two leaders in distributed software development. In February 2010, CollabNet acquired Danube, adding powerful Agile capabilities with the addition of ScrumWorks software and ScrumCore training to its portfolio.

Founded upon open source principles, CollabNet is also the company behind Subversion, the next-generation Software Configuration Management (SCM) solution. Subversion was named sole leader in standalone SCM in the Forrester Wave report for Software Configuration and Change Management, Q2, 2007.

Unmatched Expert Consulting, Training, and Support Services
CollabNet offers comprehensive consulting, training, and support services, all designed to ensure successful deployment, strong adoption throughout your organization, and a faster return on your investment. Each offering includes both prepackaged selections as well as customized services that are tailored to your unique processes and business requirements.

  • Support Services gives you quick access to--and a rapid response from--a team of experts who understand all aspects of the CollabNet environment.
  • Training Services follow a role-based curriculum that consists of public, private, and Web-based classes, all designed to help you get the most out of your CollabNet products.
  • Consulting Services guide you through the implementation process: from assessing the platform and its benefits to deploying CollabNet within your organization to accelerating user adoption.

Nach oben

Sponsor: ASERVO Software

ASERVO Software als herstellerunabhängige Organisation bietet die besten Software Tools zur Unterstützung des gesamten Application Lyfe Cycle Management (ALM). Modernste Werkzeuge von den erfolgreichsten Herstellern und weit verbreitete Open Source Tools wie z.B. Subversion gepaart mit langjähriger Erfahrung im ALM Umfeld garantieren den Erfolg unserer Kunden.

ASERVO arbeitet heute für Unternehmen wie CollabNet, elego Software Solutions und argumentum.
Weitere Informationen finden Sie unter: www.aservo-software.com

Nach oben

Sponsor: MID GmbH

MID - the modeling company

Das Nürnberger Software- und Beratungshaus MID GmbH ist einer der führenden unabhängigen Anbieter von Modellierungstools in Europa. Mit der Modellierungsplattform Innovator bietet MID eine durchgängige modellbasierte Lösung von der Geschäftsprozess-, Anforderungs- und Datenmodellierung bis hin zur objektorientierten und technischen Softwareentwicklung. Innovator ermöglicht das verteilte Arbeiten von Teams durch seine ausgereifte Server-Technologie und unterstützt internationale offene Standards wie BPMN, UML, SysML und SOA-Technologien.
 
Die MID Consultants begleiten Unternehmen aus allen Branchen bei der Prozessmodellierung, der modellbasierten Systemanalyse, der modellgetriebenen Applikationsentwicklung sowie bei der Werkzeugeinführung. Mit der MID Modellierungsmethodik M³ bietet MID ihren Kunden methodische Kompetenz gepaart mit langjähriger Projekterfahrung. Die MID Akademie führt neben ihren offenen Trainings umfassende Inhouse-Qualifizierungsmaßnahmen für viele namhafte Kunden durch.

Nach oben

Aussteller: AIT AG

Die AIT AG gehört zu den führenden Microsoft Certified Partnern für individuelle Softwarelösungen auf Basis von Microsoft .NET Technologien. Professionelles Projektmanagement, profundes Qualitätsmanagement und die Expertise in neuesten MS Technologien bilden das Fundament für fundiertes Know-How im Software-Entwicklungsprozess und führt zu individuellem Wettbewerbsvorsprung für unsere Kunden.

Die AIT AG hat sich auf Services rund um Visual Studio Team System und Team
Foundation Server (TFS) spezialisiert. Unsere Kunden profitieren von umfangreichen Projektreferenzen sowie vom Einsatz des TFS in unseren verteilten Entwicklungsprojekten. AIT ist führender TFS Service Partner in Deutschland mit umfangreicher Praxiserfahrung. Dies wird durch den Gewinn des "Team Foundation Server Service Champion" Awards unterstrichen.

Neben der Realisierung von Individuallösungen auf Basis der MS.NET Technologien sind unsere Schwerpunkte

  • VSTS / TFS Support und Beratung
  • Kontinuierliche Optimierung des Software-Entwicklungsprozesses
  • VSTS / TFS Praxis Workshops

Kunden von AIT sind Unternehmen wie Agilent, AutForce, Bosch, Schüco, EnBW, Hewlett Packard, Bystronic, Heidelberger Druck, Porsche, Weber, ETAS, Gleason Pfauter, viastore, Rexroth, DHW, Honeywell, Festo, Müller Weingarten, KW Software, Lenhardt, RedDot Solutions, Bizerba, Siemens, Stollfuss, Dürr, W&W, LfA, Trumpf, sütron und viele mehr ...

Nach oben

Aussteller und Veranstalter: HOOD Group

Die HOOD Group liefert exzellente Dienstleistungen und Lösungen im Systems Engineering durch den Einsatz Ihrer Expertise zur Einführung und Anwendung von Methoden und Prozessen des Requirements Management & Engineering (RM&E). Diese RM&E-Expertise wird auch mit den eng an das Anforderungsmanagement verknüpften Themen des HOOD Center of Competence für Change, Configuration und Version Management (CC&VM) abgedeckt. Gemäß dem Motto "helping you to help yourself" qualifiziert die HOOD Group europaweit mittels Beratung, Coaching, Workshops, Schulungen und Projektunterstützung die Mitarbeiter seiner Kunden. Im Mittelpunkt steht dabei der Wissenstransfer von RM&E- und CC&VM-Expertise. Unterstützt wird die HOOD Consulting-Division durch die HOOD Software-Division, um erarbeitete kundenspezifische Konzepte in den jeweiligen Werkzeugumgebungen zu implementieren. Hierzu kooperiert sie eng mit den bedeutendsten Softwareherstellern für Anforderungsmanagement und Konfigurations- und Versionsmanagement. Trotzdem ist die HOOD Group unabhängig von Softwareherstellern und bietet eine neutrale Beratung an.

Die HOOD Group hat sich als Veranstalter der größten europäischen Konferenz zum Thema Anforderungsmanagement, der REConf® (www.reconf.de), einen Namen gemacht. Die Büros der HOOD Group befinden sich in England und Deutschland. HOOD ist bei einer stetig wachsenden Zahl bedeutender Unternehmen aus unterschiedlichsten Branchen (z.B. Automotive,  Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik und Softwareentwicklung) tätig. Unternehmen wie Alcatel, Audi, BMW, Dräger, EADS, Hella, Siemens und Volkswagen vertrauen der Kompentenz der HOOD Group.

Nach oben

Aussteller: KnowGravity Inc.

KnowGravity Inc. ist ein kleines, aber feines high-end Beratungsunternehmen mit Sitz in Zürich, Schweiz. Durch unsere Spezialisierung in den Disziplinen Business-, Requirements- und Software-Engineering sind wir in der Lage, Problemstellungen von der Entwicklung von Geschäftsstrategien bis hin zur Konzeption agiler Software-Systeme ganzheitlich anzugehen. Als aktives Mitglied der Object Management Group (OMG) verwenden wir wenn immer möglich standardisierte und praxiserprobte Lösungsansätze sowie entsprechende Werkzeuge. Diese Ansätze haben wir zum ganzheitlichen Engineering-Framework "Model Driven Enterprise Engineering™ (MDEE)" kombiniert, bei dem die professionelle Erstellung und Nutzung von Modellen das zentrale Paradigma darstellt. Auf der Grundlage von MDEE unterstützen wir unsere Kunden durch gezielte Trainings aus unserem breiten Schulungsprogramm, projektspezifischem Coaching sowie aktiver Projektmitarbeit.

Nach oben

Aussteller: SOPHIST

Als Beratungs- und Trainingshaus helfen wir unseren Kunden technische, nicht-technische und kommerzielle Software bzw. Systeme erfolgreich, vertragserfüllend und wirtschaftlich zu entwickeln.

Dafür setzen wir Vorgehensmodelle ein (und passen diese an oder erfinden sie, wie das Object Engineering) und arbeiten mit Methoden des Requirements Engineerings, der objektorientierten Analyse und des objektorientierten Designs, definieren Architekturen und helfen bei der Erstellung des Feindesigns von Software und Systemen. Wir begleiten unsere Auftraggeber methodisch und operativ von der Phase der Anforderungsanalyse, über die Modellierungs-, Architektur- und Designphase, bis hin zu Test und Abnahme auf Basis der (funktionalen und nicht-funktionalen) Anforderungen.

Die eingesetzten natürlichsprachlichen Methoden für die Analyse von Anforderungen wurden von uns aus dem Bereich der Sprachwissenschaft transferiert und werden bisher auch nur von uns systematisch weiterentwickelt (das „SOPHIST REgelwerk“ - wir haben es erfunden).

Unsere Mitarbeiter coachen und schulen internationale Unternehmen und ihre verteilten Entwicklungsteams durch individuell konzeptionierte Leistungen (wie z. B. Coaching, Audit, Mentoring, Consulting, Projecting, Engineering u. a.), Methoden-Trainings und anspruchsvolle Ausbildungsprogramme bis hin zu Zertifizierungen.

Warum überhaupt Beratung? Warum SOPHIST? Der 2006 von deutschen Managern geschätzte finanzielle Schaden, der von Software/Systemfehlern verursacht wird, liegt durchschnittlich im hohen dreistelligen Millionenbereich. Berater spielen eine wichtige Rolle als Schnittstelle zwischen den Beteiligten im Entwicklungsprozess. Sie behalten den Überblick über die Prozesskette, den Nachbarprozess, die verwandten Systeme. Damit Ihnen so wenig teure Fehler wie nur irgendwie möglich unterlaufen, sollten Sie sich spezialisiertes Wissen in Sachen Anforderungen, Architekturen, Design ins Haus holen: Unsere Berater und Trainer. Von Top-Level-Beratern bis hin zu Assistenten stellen wir Ihnen das Team zusammen, das im optimalen Kosten-Nutzen-Verhältnis zu Ihrem Beratungsbedarf passt. Kurz: Wir helfen Ihnen und kosten keine Millionen ;-)

Mit unserem Know-how tummeln wir uns in vielen Branchen - denn wo werden fehlerfreie Software und Systeme nicht gebraucht?

  • ATC, ATS & Luft- und Raumfahrt
  • Automation, Anlagen- und Maschinenbau
  • Banken, Versicherungen, Finanzwesen
  • Elektronik- und Halbleiterindustrie
  • Energieversorger
  • Fahrzeugbau & Fahrzeugzulieferer
  • Gesundheitswesen & Medizintechnik
  • Informations- und Kommunikationstechnik
  • Logistik & Transport
  • Messtechnik
  • Nachrichten- und Telekommunikation
  • Pharma und Chemische Industrie
  • Verkehrstechnik
  • Verteidigung und Militär

Das Prinzip „Tempo schlägt Größe“ ist entscheidend für unseren Erfolg: Wir sind groß genug, um kompromisslos kundenorientiert zu sein, und klein genug, um beweglich und innovativ zu arbeiten.

Nach oben

Mediasponsor: projektwerk

Als Teilnehmer der REConf Schweiz 2010 erhalten Sie von der Projektbörse projektwerk kostenfrei eine 6-monatige Premium-Mitgliedschaft im Wert von € 180,00 (CHF 270,00).

Mit der Premium-Mitgliedschaft können Sie als Auftraggeber Projekte ausschreiben oder als Auftragnehmer Ihre Dienstleistung anbieten und sich auf ausgeschriebene Projekte bewerben.

Sie erreichen so 30.000 Unternehmen, Agenturen und Freelancer aus den Bereichen IT, Kreation und Beratung - Spezialisten, die Sie für Ihre Projekte engagieren können, sowie potenzielle Kunden für Ihre Dienstleistungen.

Sichern Sie sich die kostenfreie Premium-Mitgliedschaft und klicken Sie hier!

Nach oben

NEWS · NEWS · NEWS
08. Oktober 2010

REConf® Schweiz zukünftig unter der Flagge des Swiss Requirements Days

Zürich, Schweiz, 8. Oktober 2010 - Die in dieser Woche stattgefundene REConf® Schweiz wird in...

21. September 2010

Wie viel Modellieren ist nötig zum Spezifizieren?

Im Halbtagesworkshop von Dr. Rudolf Hauber von der HOOD Group erfahren Sie am 05. Okt 2010 auf der...

16. September 2010

Certified Professional Requirements Engineer (CPRE) Training Anfang Oktober in Zürich

Lassen Sie sich in Zürich zum international anerkannten Requirements Engineer (CPRE) zertifizieren

08. September 2010

"CPRE - Foundation Level" E-Learning Version 2.1. ab sofort verfügbar

"HOOD CPRE E-Learning" Training gemäß neuem Lehrplan Version 2.1 zur Zertifizierung zum "Certified...

03. September 2010

2. Auflage Basiswissen Requirements Engineering ab sofort erhältlich

2.Auflage des Begleit-Buchs zur Zertifizierung zum Certified Professional for Requirements...